Feldgottesdienst an der Friedenskapelle in Waldheim im Zeichen von Frieden und Versöhnung

Abordnungen beim Feldgottesdienst Wladheim 2010

Ganz im Zeichen der Erinnerung und des Gedenkens an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft, aber auch der Versöhnung und des Friedens stand der diesjährige Gedenkgottesdienst an der Friedenskapelle in Waldheim. An der Stelle, an der zwischen 1936 und 1945 als Bombenabwurfplatz die Vernichtung und Zerstörung geübt wurde, mahnt nun die Friedenskapelle die Generationen.

Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" bestanden

Leistungsabzeichen Stufe II

Matthias Kiermasz nun Inhaber des Silbernen Leistungsabzeichens

Landkreis bezuschusst überörtliche Feuerwehrausrüstung

Abrollbehälter THL schwer

Mit insgesamt 103.000 EUR fördert der Landkreis Günzburg die Beschaffung überregional bedeutsamer Einsatzmittel für die Stützpunktwehren Burgau, Krumbach und Thannhausen.

Spatenstich für den Neubau des Landratsamts Günzburg

Spatenstich

Startschuss für ein 6-Millionen-Euro-Projekt: Auf dem Gelände der zwischenzeitlich abgetragenen Verwaltungsgebäude Bismarckstraße und Krankenhausstraße war heute Spatenstich für den Erweiterungsbau des Landratsamts Günzburg.

Führungsgruppe Katastrophenschutz und Deutsche Bahn AG besprechen Zusammenarbeit

Notfallmanager der Bahn

Die Mitarbeiter der Führungsgruppe Katastrophenschutz trafen heute im Sitzungssaal des Landratsamts Günzburg mit Vertretern der DB Netz AG zusammen. Ziel war es, das Notfallmanagement der Deutschen Bahn näher kennen zu lernen. Im Fall größerer Schadensereignisse soll so durch das gegenseitige Verständnis der Abläufe eine reibungslose Zusammenarbeit bei der Krisenbewältigung ermöglicht werden.

Fast 174.000 EUR für die Sportvereine im Landkreis

„Unsere Sport- und Schützenvereine und zuvorderst natürlich ihre Mitglieder leisten durch vielfältige sportliche Aktivitäten und ihr vorbildliches bürgerschaftliches Engagement einen wertvollen Beitrag für die Gesundheit und die Attraktivität des gesellschaftlichen Lebens im Landkreis Günzburg.“ Mit diesen Worten verweist der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) auf die diesjährige

Landesverband Bayern des Kinderschutzbunds feiert 40jähriges Bestehen

40 Jahre KSB Bayern

Der Landesverband Bayern im Deutschen Kinderschutzbund feiert sein 40jähriges Bestehen mit einem Festakt im Kloster Banz. Verbunden ist dieses Ereignis mit einer zweitägigen Fachtagung zum Thema "„Kinderrechte – Kinder und Eltern beteiligen sich gemeinsam“.

„Aktion Rollentausch“: Landtagsabgeordneter Alfred Sauter engagiert sich beim Kinderschutzbund

MdL Sauter besucht den Kinderschutzbund

Die bayernweite „Aktion Rollentausch“ vermittelt den politischen Entscheidungsträgern in Bayern unmittelbar einen Eindruck von der Arbeit, die in sozialen Einrichtungen und Verbänden geleistet wird. Der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) nahm die Gelegenheit wahr, sich in dieser Woche persönlich beim Kinderschutzbund Günzburg einzubringen.

Farbkonzept für Landratsamts-Neubau vorgestellt

Das Farbkonzept für den Anbau beim Landratsamt stand in der jüngsten Kreisausschuss-Sitzung zur Debatte. Während die Form des Baukörpers und seine Platzierung durchaus als gelungen zu bezeichnen sind, hat das Büro Schuller & Tham bei der farblichen Gestaltung wenig Kreatives zu Wege gebracht.

Landkreis konsequent gegen Produkte aus Kinderarbeit

Stoppt Kinderarbeit

Der Landkreis Günzburg wendet sich weiterhin konsequent gegen ausbeuterische Kinderarbeit. Auch bereits bei der Vergabe von Aufträgen soll dies künftig stets beachtet werden. Der Kreisausschuss hat daher die von der Staatsregierung angewandten Regeln auch für die Einkaufspolitik des Kreises übernommen.

Kiermasz@Twitter