Kommandeurswechsel in Dornstadt

Feierlicher Apell

Der Kommandeur des Logistikregiments 47 hat während eines feierlichen Appells in der Rommelkaserne in Dornstadt das Kommando über das Logistikbbataillon 471 von Oberstleutnant Markus Schneider an Oberstleutnant Ralph Meyer übertragen. Dieses Bataillon hat mit Günzburg, Kammeltal und Burgau drei Patengemeinden in unserem Landkreis.
Im Beisein zahlreicher Ehrengäste würdigte derGästebuch des Empfangs Regimentskommandeur die Verdienste des scheidenden Kommandeurs Schneider, der während seines Kommandos zahlreichen Herausforderungen von Auslandseinsätzen bis zur Einführung neuer Softwaresysteme zu bewältigen hatte. Sichtlich bewegt dankte Schneider seinen Soldatinnen und Soldaten und verabschiedete sich standesgemäß mit einer Fahrt im Panzer aus der angetretenen Formation. Er wechselt als Logistikdozent an die Führungsakademie in Hamburg.

Neuer Kommandeur ist Oberstleutnant Ralph Meyer. Er kennt sich bereits aus früheren Verwendungen bestens aus, war er doch vor einigen Jahren Kompaniechef in Günzburg. Meyer hat seinen Wohnsitz im Kammeltal, einer der Patengemeinden des LogBataillons.

Beim anschließenden Empfang in der UHG des Standorts standen dann die sehr persönlichen Verabschiedungen von engsten Mitarbeitern und Freunden im Mittelpunkt.

Kiermasz@Twitter