Motorsägenkurs der Feuerwehr

Praktischer Teil Motorsägenkurs

Nach Sturm- ud  Unwetterereignissen kommt es des Öfteren vor, dass Straßen durch umgeknickte Bäume versperrt sind. Dann muss die Feuerwehr anrücken und die Gefahr beseitigen. Doch die Unfallverhütungsvorschriften besagen, dass Feuerwehrleute zur Vorbereitung auf solche Einsätze zunächst einen zweitägigen Kurs zu absolvieren haben. Dabei werden sie zunächst im Theorieteil mit den Grundlagen vertraut gemacht. Der zweite Tag dient dann der praktischen Umsetzung der erworbenen Kenntnisse. 

Dabei habe ich meinen ersten eigenen Baum fällen dürfen - gefahrlos und in die beabsichtigte Richtung.

 

Javascript is required to view this map.

Kiermasz@Twitter