Kreisausschuss macht Weg frei für landkreisweiten Flexibus

Flexibus im gesamten Landkreis Günzburg (Bild: (c) Flexibus.net)

Nicht nur in einzelnen Zentren soll er fahren, sondern im gesamten Landkreis. Mit massiver finanzieller Unterstützung des Freistaats erproben Landkreis und Kommunen den Flexibus in den kommenden drei Jahren. In den kommenden Monaten werden dazu die Angebote in den einzelnen Regionen das bestehende Nahverkehrsangebot ergänzen.

Damit wird insbesondere für die ländlichen Bereiche eine Versorgungslücke geschlossen. Bürger können den Rufbus zu einer Haltestelle in der Nähe bestellen und innerhalb ihres Gebiets fahren. In der Diskussion habe ich darauf gedrängt, insbesondere in den Randgebieten einer Zone wirklch "flexibel" zu sein, da nicht immer alle Bewohner einer Gemeinde zum selben Zentralort tendieren.

Kiermasz@Twitter